Fortbildung Berufsgruppen

Für alle, die sich beruflich oder in der Ausbildung mit HIV und AIDS beschäftigen, führen wir Informations- und Fortbildungsveranstaltungen durch. Gute Kooperationen bestehen bereits mit der Kranken- und Altenpflege, Gynäkologen, Hebammen, Pädagogen, der Agentur für Arbeit und städtischen Sozialdiensten.

Im Vordergrund stehen die Vermittlung von Basiswissen zur HIV-Infektion und die konkrete Lebensrealität von Menschen mit HIV und AIDS. Möglich ist auch ein offenes Gespräch mit Betroffenen, die einen Einblick in ihr Leben mit HIV und AIDS geben.

Kontakt:
Michael Jähme
Telefon: 02 02 - 45 00 03, E-Mail: ed.latw.eflihsdia@emheaj.m, siehe auch Datenschutzhinweis