Welt-AIDS-Tag (WAT) 2020

Auch in diesem Jahr hat der Arbeitskreis Welt-AIDS-Tag in Wuppertal wieder ein vielfältiges Programm
anlässlich des WAT zusammengestellt. Auf dieser Seite sind alle
Aktionen in Wuppertal, Remscheid
und darüber hinaus aufgeführt. Wir haben uns in diesem Jahr für ein Onlineprogramm entschieden, um
flexibel auf kurfristige Änderungen reagieren zu können. So können wir das WAT-Programm jederzeit
aktuell halten. Regelmäßig vorbeischauen lohnt sich also! Unsere Aktionen leben davon, dass sie
verbreitet werden. Deshalb freuen wir uns über jede Unterstützung, denn:

SOLIDARITÄT SCHÜTZT!

___________________________________________________________________________________

Die "digitale Spendendose" zum Welt-AIDS-Tag

 


Schön wäre es wenn wir uns jetzt gemeinsam in einer Kneipe oder auf dem Weihnachtsmarkt über die
Themen HIV und AIDS unterhalten könnten und dabei mit der Spendendose klappern würden. Aber leider
geht das aktuell nicht. Doch auch wenn persönliches Spendensammeln zum Welt-AIDS-Tag nicht möglich
ist, geht unsere Arbeit weiter - und dafür brauchen wir eure Unterstützung jetzt mehr als vorher. Viele
Menschen denen wir helfen sind durch die Pandemie nochmal extra in psychische Notlagen gerutscht. Als
Ansprechpartner sind wir nun ganz besonders gefragt! Außerdem sind wir in dieser Zeit die einzige
Anlaufstelle für kostenlose und anonyme HIV-Tests im Tal.
Damit wir auch in Zukunft für alle da sein können, bitten wir dieses Jahr ganz besonders um eure
Unterstützung. Wenn Ihr es Euch im Moment leisten könnt, dann erreicht eine Spende bei uns direkt Ihr
Ziel: eine Spende von 3 € finanziert bereits einen Soli-AIDS-Teddy, 20 € ermöglichen einen kostenlosen HIV
Test.
AIDS-Hilfe Wuppertal, Stadtsparkasse Wuppertal; IBAN: DE68 3305 0000 0000 9189 04

Vielen Dank!
___________________________________________________________________________________

26.11.2020
Community Phone "WELT-AIDS-Tag"-Edition

14.00 - 16.00 Uhr
Das Community Phone ist ein Beratungsangebot speziell für schwule Männer in Wuppertal. Es ermöglicht
Beratung und Information auf Distanz in Zeiten von Corona. Heute steht das Community Phone ganz im
Zeichen des Welt-AIDS-Tag. Wir freuen uns auf all eure Fragen rund um HIV und AIDS. Natürlich sind wir
aber auch für alle anderen Anliegen schwuler Männer erreichbar.
___________________________________________________________________________________

26.11.2020
HIV-Selbsttest zu später Stunde
17.00 bis 19.00 Uhr
AIDS-Hilfe Wuppertal, Simonsstr. 36, 42117 Wuppertal 
Die AIDS-Hilfe bietet an diesem Abend den HIV-Selbsttest an. Er kann kostenlos begleitet durchgeführt
werden. Bei Interesse an einem Test ist eine Anmeldung erforderlich unter 0202/45 00 03 oder unter:
d.viebach@aidshilfe.wtal.de
___________________________________________________________________________________

1.12.2020
Infostand an der Installation "Namen und Steine"

15.00 - 18.00 Uhr
Willy-Brandt-Platz in Wuppertal-Elberfeld
Wir informieren über HIV und AIDS, verteilen Rote Schleifen und freuen uns über Besuch am Stand!
___________________________________________________________________________________

1.12. bis 31.12.2020
Kinospot der AIDS-Hilfe Wuppertal
Vor allen Filmaufführungen im
CinemaxX Wuppertal
Im Rahmen der Kampagne "40 Orte - 40 Aktionen" der Deutschen Aidshilfe erhielt die AIDS-Hilfe
Wuppertal die Gelegenheit einen Kinospot drehen zu lassen. Dieser sollte eigentlich ab Dezember im
CinemaxX Wuppertal laufen. Stattdessen haben wir ihn auf unserer Facebookseite gepostet. Erstellt
wurde der Clip von Thirty Seconds aus Düsseldorf.
___________________________________________________________________________________

1.12.2020
HIV-, HCV- und Syphilistestangebot
8.30 - 11.00 Uhr oder 16.00 - 18.00 Uhr
Praxis für Suchtmedizin, Zollstraße 4, 42103 Wuppertal
Das Testangebot ist auf Anfrage und nach Termin unter 0202 697581-26 bei Frau Mauruschat möglich.
___________________________________________________________________________________

1.12.2020
Hygieneaktion des Café COSA
Das„ Cafe´zur Orientierung, Stabilisierung und Aktivierung“ , kurz COSA, hat mit den Projektteilnehmer-
*innen Tüten mit Hygieneartikeln, Safer-Use und Safer- Sex-Material und selbstgebackenen Plätzchen
befüllt. Diese werden ab 13 Uhr in der offenen Drogenszene verteilt.
___________________________________________________________________________________

1.12.2020
Videopremiere „Stimmen starker Frauen“
Anlässlich des Welt-AIDS-Tages hat die Vereinte Evangelische Mission (VEM) in Kooperation mit der
AIDS-Hilfe Wuppertal einen Film produziert. In diesem Video erzählen Frauen aus vielen Ländern ihre
Geschichten und setzen ein Zeichen für weltweite Solidarität.

Den Link zum Film gibt es hier.
___________________________________________________________________________________

Um den 1.12.2020
Lesezeichenaktion lokaler Buchhändler*innen und Bibliotheken
In diesem Jahr gibt es eine Premiere: das Lesezeichen zum Welt-AIDS Tag! Erhältlich sind sie
kostenlos in Buchhandlungen im gesamten Stadtgebiet und darüber hinaus. Außerdem haben einige
Bibliotheksstandorte anlässlich des Welt-AIDS-Tages Büchertische mit Literatur rund um die Themen
HIV und AIDS zusammengestellt und freuen sich über den Besuch interessierter Leser*innen.
Teilnehmende Buchhandlungen und Bibliotheken sind:

in Wuppertal:
Baedecker
Glücksbuchladen
Mackensen
Mayersche
Schleu-Behle
Thalia

in Remscheid:
Buchhandlung Barnes
Buchhandlung Schmitz
Stadtbibliothek
Thalia

in Haan, Hilden, Mettmann, Wülfrath und Velbert:
Buchhandlung Rüger

in Hückeswagen:
Bergische Buchhandlung

in Radevormwald:
Bergische Buchhandlung

in Wipperfürth:
Bergische Buchhandlung
CoLibri
___________________________________________________________________________________

1.12.2020
Spendenaktion zum Start des Online-Shops von schwupp.cool
ganztägig
Das neugegründete Wuppertaler Unternehmen startet am 1.12. den Verkauf nachhaltiger, fairer Mode
aus Wuppertal. Die Hälfte des Gewinns am 1. Dezember geht an die AIDS-Arbeit in Wuppertal.

Weitere Infos gibt es in den sozialen Netzwerken bei Facebook (@schwupp.cool), auf Instagram
(@schwupp.cool) und auf unserer Website www.schwupp.cool
___________________________________________________________________________________

Um den 1.12.2020
Social Media Aktion: "Solidarität verdoppeln!"
ganztägig

Solidarität verdoppeln ist ganz leicht! Einfach unser Welt-AIDS-Tags GIF in den sozialen Netzwerken
teilen  und auf Solidarität gegenüber Menschen mit HIV und AIDS hinweisen.
___________________________________________________________________________________

1.12.2020
Präventionsveranstaltung für Auszubildende des BZI Remscheid
10.00 - 12.00 Uhr
Berufsbildungszentrum der Industrie, Kompetenzzentrum Technik und Wirtschaft RS
___________________________________________________________________________________

1.12.2020
Solidarisch zum Welt-AIDS-Tag
Ab 10.00 Uhr
An vielen Orten in Wuppertal und Remscheid
Schulen, Vereine, Behörden und Unternehmen tragen und verteilen die rote Schleife oder sammeln
Spenden zum Welt-AIDS-Tag. Der diesjährige Spendenerlös fließt in Projekte der AIDS-Hilfe Wuppertal
für Menschen mit HIV und AIDS, sowie in das Projekt Colectivo de Mujeres in Wuppertals Partnerstadt
Matagalpa.
Es beteiligen sich an dieser Aktion:

Gesamtschule Langerfeld

Gesamtschule Velbert-Mitte

Gymnasium Vohwinkel

Gymnasium Wülfrath

Leibniz-Gymnasium Remscheid

Stadtverwaltung Wuppertal

Vereinte Evangelische Mission (VEM)
Auch in diesem Jahr zeigen sich die Mitarbeiter*innen der VEM solidarisch und tragen die rote Schleife.
Im Rahmen einer Morgenandacht wird auf den Welt-AIDS-Tag hingewiesen und den Menschen, die mit
HIV und AIDS leben, gedacht.

Sie möchten sich auch beteiligen? Infos gibt es unter 0202/450003 oder: l.fabian@aidshilfe.wtal.de
___________________________________________________________________________________

6.12.2020
"Positiv ist nicht immer positiv - aber das Leben positiv gestalten"
31. Ökumenischer Gottesdienst zum Welt-AIDS-Tag
18.00 Uhr

CityKirche Elberfeld, Kirchplatz 2
Predigt: Werner Kleine, Orgel: Dennis E.Herder
Hier ist es möglich, sich online zum Gottesdienst anzumelden.